Energetik für Mensch und Tier

Meridiane am Pferd

Auf dieser Schautafel sind die Meridiane mit einigen Akupunkturpunkten am Pferd zu sehen.

Die AkuPunktMassage nach Penzel (APM) ermöglicht es auch am Pferd vorhandene Energieflussstörungen zu beheben.

Workshops bei Ihnen im Stall
„Mein Pferd und Ich“

 

4-Stündiger Workshop vor Ort in Ihrem Stall -

Teilnehmerzahl: mind. 4 - max. 6;

Die Teilnahme von Kindern ab 10 Jahren ist möglich.

 

Als Pferdebesitzer und/oder Reiter liegt es Ihnen am Herzen für Ihr geliebtes Tier das Beste zu wollen und auch zu tun. Ihnen allen ist bekannt, wie schnell auf der Koppel, im Stall, beim Ausritt eine „ungute Situation“ entstehen kann und sie dann den Tierarzt oder Osteopathen benötigen.

 

Wie gerne würden Sie die Situation Ihres Pferdes optimieren, ja, vielleicht sogar selbst Hand anlegen, vorausschauend, vorbeugend und stärkend mit Ihrem Tier umgehen, um schwierige Situationen innerlich ruhig und gelassen zu meistern, da Sie wissen, sie haben Alles getan?

 

Sind Sie daran interessiert ein paar ganz einfache Handgriffe zu erlernen….

…wie sie schon beim Putzen Ihr Pferd auf ganz stabile Beine stellen können?

…Wie sie Gelenk- und Sehnenschwächen vorbeugend entgegen wirken können?

Denn, können Sie sich vorstellen, dass gerade die Beine Ihres Lieblings aus energetischer Sicht die Schwachpunkte sind?

…wie Sie mit sehr einfachen Anwendungen ein energetisch stabiles Gleichgewicht im ganzen Körper Ihres Pferdes schaffen können?

…welche klassischen, besser gewohnheitsmäßigen Dinge sie vermeiden sollten, um gewisse Risiken, und damit Energieflussstörungen zu verringern? Uvm.

 

Weshalb immer wieder dieser Begriff energetisch?

Das Energiesystem, „die Elektrik“ in jedem lebenden Organismus, ist allen anderen Systemen übergeordnet. Stellen Sie sich vor in Ihrem Auto fällt eine Sicherung aus, dann funktioniert irgendetwas nicht mehr richtig. So ist es auch in jedem lebenden „System“.

Beugen wir Energieflussstörungen vor, oder beseitigen diese rechtzeitig, beugen wir Schwächen und Ausfällen vor.

 

Der Workshop beinhaltet einen theoretischen und einen praktischen Teil. Die Praxis erlernen Sie an Ihrem eigenen Pferd.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen bei offenen Fragen zur Seite und schaue mir Ihr Pferd gerne auch auf eventuelle „Schwachstellen“ an.

Ziel ist es Ihnen „Handwerkszeug“ anzubieten, mit dem Sie selbst umgehen können und das gute Gefühl haben Ihrem Tier einen wertvollen Dienst zu erweisen.

 

Diesem Workshop können aufbauende Kurse mit speziellen Themen folgen:

Z.B. Kreuzbein-Darmbeinblockaden, Hüftprobleme, Narben und ihre Entstörung, Futterunverträglichkeiten, Ekzeme, trächtige Stuten und Vieles mehr.

Sie können mich auch für einen Behandlungstermin buchen.

 

Bei Interesse finden wir einen zeitnahen Termin, gerne auch an einem Wochenendtag

z.B. zwischen 10 und 14 Uhr oder passend zu Ihren Möglichkeiten vorort

Energieausgleich: 80€/ Person und Pferd



Energetische Testung

Nach einer theoretischen Einführung in die Energielehre mit vielen praktischen Tips für den Tierhalter/ Reiter geht es in die Praxis am eigenen Pferd.

Alle gebotenen Möglichkeiten sind leicht zu erlernen und im täglichen Umgang mit dem Pferd anwendbar.

Energieausgleich

"Schau genau hin, es ist ganz einfach, und Dein Pferd wird es dankbar annehmen!"

Gerade unsere Tiere mit ihrer natürlichen Feinfühligkeit merken ganz schnell, wie gut ihnen das tut.